Elektrobetrieb

Der Elektrobetrieb der Aucoop, genannt E-Werkstatt wurde 1977 gegründet und bei der Handwerkskammer angemeldet. Die E-Werkstatt ist am Markt tätig, das heißt sie arbeitet für Privatpersonen, Architekten und Institutionen. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die Hausinstallation,  hierbei wird die elektrische Anlage in Alt- oder Neubauten ganz oder teilweise erneuert bzw. neu erstellt.

Weitere Betätigungsfelder sind:

-Zähleranlagen

-Sprechanlagen

-Beleuchtungsanlagen

-Fehlersuche und –Beseitigung in Elektro-Anlagen

-Überprüfung von Elektro-Anlagen auf Sicherheitsmängel nach VDE

Die E-Werkstatt ist zugelassener Konzessionsträger der SWB und anderer Energieversorgungsunternehmen, d.h. sie ist berechtigt, Zähleranlagen zu installieren