Über die Tischlerei
Bambus Vom 22. bis 24. Januar 2016 finden Sie uns auf der Hansebau in der ÖVB Arena Bremen - Altbautage, Halle 7 am Stand "Sonderschau - Das Bremer Haus"

Im Rahmen des Vereins AUCOOP ist die Tischlerei ein selbstverwalteter Betrieb, der sowohl Arbeiten innerhalb des Vereins als auch eigenständige Aufträge abwickelt.

Zwei Tischlerinnen, Svenja Steinmann und Helga Hoffmann, sowie ein Tischlermeister, Peter Gratzfeld, arbeiten hier von der qualifizierten Beratung, Planung bis zur Ausführung individueller Kundenwünsche zusammen.

Helga Hoffmann

Helga Hoffmann
Svenja Steinmann

Svenja Steinmann
Peter Gratzfeld

Peter Gratzfeld
Wir fertigen Möbel aller Art, "Bremer Fenster", Haustüren, Küchen - und Inneneinrichtungen.

So haben wir auch den Entwurf und die Ausführung der umgestalteten Bremer Stadtbibliotheken Neustadt, Osterholz und Vegesack übernommen.

Die Tischlerei ist von der Handwerkskammer als Meisterbetrieb eingetragen.

  • Unsere Stärken liegen im Massivholzbau, wobei wir grundsätzlich keine Tropenhölzer verwenden.
    • Wir bevorzugen biologische Oberflächenbehandlung und benutzen dafür strapazierfähiges Hartöl.
      • Wir meinen, dass unsere Freude am Tischlern in der Ausführung der Arbeiten wiederzufinden ist.
        • Kontakt